Der Notfallordner für Beamte

Empfohlen vom

gemeinnützigen Verein

Forum-55plus.de e. V.

www.forum-55plus.de

Notfallordner Beamte

Der Notfallordner für Beamte ist eine Spezialausgabe des Notfallordner - Vorsorgeordner.

Neben den üblichen Tipps und Dokumenten bietet der Notfallordner für Beamte ergänzende Vordrucke, Tipps speziell für Beamte und Richter. Hierbei werden auch Tipps zur Beihilfe gegeben. Gerade bei Geschäftsunfähigkeit und im Todesfall gibt es einige wesentliche Punkte, die beachtet werden müssen.

Mit über 160 Seiten und einer Ordnerbreite von 8 cm bietet der Notfallordner für Beamte auch ausreichend Platz, die wichtigen Dokumente aufzubewahren.

Speziell für den Kennwortschutz wurde ein System entwickelt, das es ermöglicht für berechtigte Personen Kennwörter aufzubewahren, so dass selbst bei der Entwendung des Notfallordner berechtigte Personen Zugriff haben.

Erfahrungen & Bewertungen zu Notfallordner
Erfahrungen & Bewertungen zu Notfallordner anzeigen
  • Bei einem Vergleich von verschiedenen Produkten sollten Sie auf folgende Punkte achten:

    Handelt es sich wirklich um eine spezielle Version des Notfallordners für Beamte? Oder nur um einen normalen Notfallordner?

  • Wie umfangreich ist der Notfallordner? Wie viele Seiten umfasst der Inhalt? Unser Notfallordner umfasst in der Allgemeinversion 140 Seiten. Der Notfallordner für Beamte umfasst mind. 160 Seiten.

  • Bietet der Notfallordner auch ausreichend Platz für andere Dokumente? Unser Notfallordner ist 8 cm breit.

  • Enthält der Notfallordner ein Chiffrierungssystem für E-Mails und andere passwortgeschützte Zugänge? (z. B. Internet, Laptop)? Wir haben ein spezielles Chiffrierungssystem entwickelt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.